Zachi aus Rastatt , und Rotti aus Crawinkel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zachi aus Rastatt , und Rotti aus Crawinkel

      :love: wie ihr gelesen habt hat sich die Anzahl von denm Frett Zachi verdoppelt ... hehe ... hab noch,n Zuschlag bekommen ... ne dicke Knuddelbärfritte vonne kerstin und von Ronny ^^ der is soooo süüüss ... mich benutzt er nur als Sparringspartner , und Ulli als Schmusepartner , hhmm , weiß aunüch wat ich davon halten soll , er packt meinen Finger und schüttelt mich wei,n nassen Lumpen , wobei er auch nicht unbedingt zärtlich ist ! :rolleyes: aber ich mache natürlich n´mit ... ich schmeisse dann ne Decke über ihn , und dann wird er so richtig feste durchgeknuddelt , auch nicht unbedingt zärtlich :D ... und Zachi futtert wie n, Scheunendrescher , er schmust viel und beißt ganüch ... er schläft noch viel , aber die Beiden verstehen sich , jedenfalls bis jetz , mal sehen wie es ist wenn Zachi wieder so richtig fit ist , also alles im grünen Bereich ... gebe bald wieder Info ... liebe Grüße Röö,s


      Anschrift: Rosie Renk-Schützendorff / Kronacher Str.33 / 96367 Tschirn / Tel: 09268-9915580 oder 09268-9915581
    • Wie schön,dass Zachi jetzt bei Dir ist und auch noch einen Kumpel hat,mit dem er sich versteht,besser hätte es Zachi gar nicht treffen können! :-) Super,wie alle geholfen haben,damit Zachi und dann noch mit Kumpel(klasse Kerstin :thumbup: ) ein neues Zuhause hat,so wie ich lese werden die beiden ja schon tüchtig verwöhnt und bespasst :D
      Dann drücke ich mal die Daumen,dass Zachi schnell wieder fit wird und hoffe auf weitere Infos!(ein paar Bilder wären auch schön :rolleyes: )
      LG Bärbel :-)
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      Kurt Tucholsky
    • ja ... jaa ...Bilder eistellen , muß ich erst noch lernen , aber mit eurer Hilfe wird das schon , aber dauert n, büschen , will Zachi noch n, Weilchen in Ruhe lassen , bis es ihm wieder besser geht , aabeer dann ... werde ich mich melden ... :D :P :P


      Anschrift: Rosie Renk-Schützendorff / Kronacher Str.33 / 96367 Tschirn / Tel: 09268-9915580 oder 09268-9915581
    • Hallo. Ja zachi geht es sehr schlecht. Er hat noch mehr abgebaut u eine kot untersuchung hat nichts gutes ergeben. Er hat e coli zu 100%. Der darm eines jeden lebewesen weist diese erreger auf, aber nur zu einem kleinen prozentteil. Die hohe anzahl verläuft bei nicht behandlung immer tödlich. Leider hat zachi die wohl schon länger und wir sind hier fast am ende. Normaler weise hilft eine habe von Marbo, bei ihm aber zu spät. Und haben wir gestern den letzten rettungsring gegriffen u probieren, das super teure convenia aus. Es muss in den nächsten 24 stunden anschlagen, ansonsten haben wir nur noch die letzte option, des abschieds. Ich werde gleich nach dem süßen schauen und hoffe das es ihm etwas besser geht. Ronny weicht ihm nicht mehr von der seite, er schläft sogar bei ihm im karantäne bereich. Traurige grüße kerstin p.s. Das auf den fotos ist nur zachi, da sieht er noch gut aus.
    • Ich drück auch ganz feste die Daumen und hoffe, dass alles gut geht!
      Liebe Grüße von Teresa und der Rasselbande: Nuka (Mai 2010), Laila (Juni 2010), Aeon (2009) und Elvira (März 2011)

      Ich werde euch vermissen meine Lieblinge...
      Serafina (2007 - † 6.9.10), Rasin (2006 - † 9.10.13), Gizmo (2007 - † 13.12.13)
    • Hallo,

      ich denke Rosie ist nun Zu Hause und Ulli wird es ihr gesagt haben.
      Deswegen kann ich es nun auch hier schreiben.

      Leider mussten wir uns schweren Herzens von Zachi verabschieden, über Nacht sah es noch richtig gut aus, so als wenn er sich wieder fängt, doch morgens lag er dann schon in seinen eigenen Exkrementen, ich habe ihn dann sauber gemacht, infudiert und futter gereicht, was er auch noch nahm, aber ab Mittag wurde es immer schlechter, kaum noch reaktionen und da haben wir uns entschieden, ihm den Weg leichter zu machen.
      Er ist sanft in Ronny´s Armen eingeschlafen.

      Traurige Grüße
      Kerstin