Zephirot und Shiva

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zephirot und Shiva

      Hallo ihr lieben.

      es hat zwar etwas gedauert, aber ich will natürlich auch endlich mal erzählen, wie es unseren beiden nicht mehr ganz so neuen zugängen jetzt geht.
      sie haben sich wirklich sehr gut eingelebt und folgen uns auf schritt und tritt.
      shiva knabbert zwar jeden an, der ihr vor die schnute kommt, aber sie ist wirklich total süß. sie schmust gern und ist ein wenig tollpatschig.
      zephirot hat wieder tüchtig zugelegt. er ist ein großer schlapps und kann imernoch nicht richtig klettern.
      er frisst immer noch nur trockenfutter. allerdings haben wir fest gestellt, dass er käse mag. ( er hat mein käsebrot geklaut)
      also bekommt er jetzt ab und zu etwas hüttenkäse. fleisch und nassfutter will er gar nicht.

      wir haben den nachtkäfig verdoppelt, damit alle genug platz haben. damit kommen die beiden jetzt sehr gut zurecht.
      anfangs hatte sie noch schwierigkeiten, weil sie nicht gut kletter können.
      mit unserer bestehenden gruppe können sich die beiden zwar immer noch nicht ganz anfreunden, aber sie lassen sich halt in ruhe.
      wir haben jetzt also zwei gruppen, die wir aber bedenkenlos zusammen raus lassen können. und das war uns ja besonders wichtig,
      weil wir eine offenen wohnung haben und eine getrennter auslauf bei uns nie möglich gewesen wäre.
      von daher ist bei uns alles schön und den beiden geht es gut.

      wenn ich raus gefunden habe, wie es geht, werde ich mal bilder von den beiden rein stellen.
      gerade zephirot ist sehr niedlich, weil er sein mäulchen immer ein stückchen offen hat.

      das wars dann erstmal
      LG amrei
    • Hallo amrei

      Wie schön,dass die beiden sich gut bei Dir eingelebt haben und Zephirot zugenommen hat. :-)
      Vielleicht hilft Dir diese Anleitung fürs Bilder einstellen:

      Bilder zum Beitrag einfügen- leicht gemacht

      Im Test -und Supportbereich kannst Du üben und testen,obs klappt.
      Ich bin sehr gespannt auf die Bilder :D

      LG Bärbel
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      Kurt Tucholsky
    • Hallo Amrei!
      Schön, dass sich die beiden bisher so gut eingegliedert haben. Es fällt einem immer ein Stein vom Herzen wenn alles gut geht und die kritische Phase vorbei ist :hihi:
      Nur mit dem Hüttenkäse solltest du etwas aufpassen, nicht das er bauchweh bekommt. Es sollte die Ausnahme bleiben.
      Hast du mal probiert Trockenfutter mit etwas wasser einzuweichen? so kann man sie schritt für schritt auch an Nassfutter gewöhnen... immer mal ein Löffel Nassfutter und dann mehr Nassfutter als Trockenfutter... usw...

      LG Rilu