Jenny von Nadine aus Nürnberg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jenny von Nadine aus Nürnberg

      Hallo alle zusammen

      nachdem mich der Hilferuf von Dave (Meatmaster) erreicht hat, konnte ich eigentlich nur ja sagen :whistling: Wir haben ja erst vor kurzem unseren Lu(zifer) verloren und hatten somit einen Platz frei, denn 7 Frettchen geht ja garnicht :winki: ist immer einer alleine beim spielen.
      Nadine hat dann auch gleich angerufen und nach ein paar Infos ihrerseits stand für mich fest, ich probier es. Hab nichtmal meine Susi gefragt vorher :blush: . Na und dann kamen sie, :love: "Bing" war es um mich geschehen, das war glaub ich meinerseits Liebe auf den ersten Blick, mich schauten zwei sooooooo süße Knopfaugen an, dass ich mir dachte das es unbedingt bei uns funktionieren muss. Hab sogar erstmal nicht die "anhängenden" Menschen begrüßt *schäm* so hin und weg war ich von der süßen. :blush:

      Stand der Dinge ist jetzt folgender:
      Die erste Begegnung lief bis unsere Juli Zicke sie entdeckt hatte, sehr entspannt ab, aber dann. Muss furchtbar für Nadine gewesen sein, ihr Blick sagte nur noch Angst aus. Verständlich für jemanden der nie eine Vergesellschaftung mitgemacht hat. Nachdem sich dann alle hochgeschauckelt hatten, nahm ich sie (Jenny) erstmal aus der Schußlinie. Sie verbrachte dann den Rest des Gespräches und der Besichtigung der Gehege bei mir auf dem Arm, fand zu meiner größten Freude :nummer1: sofort Vertrauen zu mir.
      Nun sitzt sie erstmal alleine (aber mit Sicht- und Hör-kontakt) im "Urlaubsfrettchengehege". Vorhin war ich noch mit unserer Talula bei ihr und Talula durfte immerhin bis zu ihrem Korb gehen, dann jedoch signalisierte sie "bis hierher und nicht weiter", dass schöne an unserer Talula ist, das sie dies auch akzeptiert (wenn sie das andere Frettchen mag) und tatsächlich nicht weiter geht. Das Talula nicht auf sie losgeht ist schon mehr als die halbe Miete.
      Unsere Fritten haben nun ein Handtuch, Ihren Reisekorb und ein Spielzeug der süßen in ihren Gehegen um sich an ihren Geruch zu gewöhnen, umgekehrt hat Jenny auch Decken unserer hübschen im Gehege um sich an deren Geruch zu gewöhnen. So werden die Decken jetzt tgl. getauscht. Morgen werde ich dann einen weiteren Versuch starten und Talula mit ins Gehege lassen. Ebenso werden unsere Fritten außen laufen um sie Gitter an Gitter zu begrüßen.
      So wie sich das heute gegeben hat, werde ich denke mal ca. 1 Woche, viel Vitaminpaste, einige Leckerchen und etwas Geduld brauchen, aber dann klappt das schon. Bin da sehr zuversichtlich.



      An die Admin´s: Sollte das hier woanders hingehören, verschiebt es doch bitte dahin, DANKE ;)
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • Hi ich bin heute sehr fertig es wahr sehr schwer für mich meine Jeily einschläfern zulassen und mein Jenny abzugeben
      und wie ihr schon gehöhrt habe kenne ich so ein Vergeselschaftung nicht es hat sehr weh getan alles mit anzusehrn
      aber ich bin so froh das alles so schnell ging und Manu kennt sich aus ich kann sie besuchen jederzeit anrufen habe erst
      heute abend mit ihr telefoniert und hoffe das alles klappt und das sie ein schönes restliches Frettchen leben hat und nich allein sein muss.
      Vielen dank an alle die mich unterstützt haben Rosi, Dave, Sandra und Manu vielen dank ich bleib im Chat und halt euch
      auf den laufenden. :kiss: Lg Nadine
    • Ich wünsche euch allen Miteinander alles Gute!

      Und Jenny, es ist toll von dir das Du zum Wohle des Frettchens gehandelt hast, auch wenn es dir sehr schwer fällt.
      Viele Leute würden vielleicht egoistisch handeln, und das Frettchen alleine zurück behalten.

      Wer weiß wie ich handeln würde....

      Alles Liebe euch Allen!
      Astrid
      ...Wenn dir dein Tier das Liebste ist denk nicht das sei eine Sünde.
      Dein Tier bleibt dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde...

      Fritzie 05.05.2005 - 27.04.2011
      Enie 05.05.2005 - 24.02.2013
      Who´s Lee 05.05.2006 - 02.02.2015
      Püppie - ??? - 29.04.2015
    • Hallo Nadine

      Sicher fiel es Dir sehr schwer,Dich von Jenny zu trennen,aber es war das Beste für sie und bei Manu hat sie es toll! :thumbup:
      Auch wenn Du jetzt traurig bist,auch noch über den Verlust von Jelly,so kannst Du jetzt mit dem beruhigten Gefühl leben,dass Jenny nicht mehr allein und ein glückliches Frettchenleben führen kann.Sicher war auch sie traurig,dass sie ihre Kameradin verloren hat.
      Ich drücke die Daumen,dass sie sich gut einlebt und die VG nicht zu stressig verläuft. :-)

      LG Bärbel
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      Kurt Tucholsky
    • ach Nadine.. das bedeutet jetzt - stark sein.

      Vergesellschaftungen sind nix für schwache Nerven... für dich mag das sehr herzzerreißend sein, gerade nach deinen Erfahrungen die du kürzlich machen musstest. Aber das wird schon... wenn etwas Gras über die Sache gewachsen ist. Wenn du sie wieder besuchen kommst spielen sie vielleicht schon ganz friedlich zusammen, als hätte es dieses erste Treffen nie gegeben :hihi:
      *Sammy*Timba*Paco*

    • Freut mich, dasses so komplikationslos geklappt hat mit dem Platz bei Manu.. :thumbup: ..!!

      Jau.., ne VG das erste Mal erleben ist nix für zu zarte Gemüter, aber dat Manu macht das schon, dasses passt.. :winki: .

      Wie schauts aus, Manu.., willste uns die Dame nicht mit Bild vorstellen..(die Frittendame..!!) .. :ui: ..!?

      LG Dave

      ..and if we all close our eyes together, then we will see were we all come from..
    • Joa, Bild, wenn das so einfach wäre :rolleyes: nene kommen heute die Bilder. Wurde heute morgen schon von 2 riesen Knopfaugen begrüßt, die in Form von Jenny Neugierig aus ihrem Körbchen lunzten. Hab sogar küßchen bekommen :love: Gefressen hatte sie dann auch heute Nacht und sie benutzt super brav das Klo. :thumbup: :thumbup:
      Hab jetzt noch einiges mit unseren anderen Tieren zu tun und werde mich dann voll und ganz unseren Fritten widmen. Bis heute abend gibt es dann auch Bilder, versprochen :winki:

      @Nadine
      Du kannst jederzeit anrufen und dich nach deiner Maus erkundigen. Fühl dich mal gedrückt :freunde: und wenn du sie besuchen kommst, dann tollen bestimmt schon alle zusammen bei uns rum :hihi:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • Na da bin ich mal richtig gespannt , was mich am WE zu Hause erwartet . Ich freue mich schon darauf die kleine Jenny kennenzulernen und sie zu knuddeln.

      Und das ihr meine süße *Zicke* Talula nix tut, sagt ja nur bestes aus , dass kann ja nur gut gehen.

      Liebe grüße an Euch und vor allem nach Hause zu meiner Manu :sehrgut:

      Susi
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • Versprochene Bilder

      Hallöchen,

      hier nun die von mir recht groß versprochenen Blider :patsch: Ist nich wirklich viel drauf zu sehen, weil entweder wech umme egge oder zu schnell bewegt :thinking:
      Aber seht selbst:

      Bei den folgenden Bildern raste Jenny wie von der Tarantel gestochen durch die Gehege unserer 7. Ab und an bekam ich einen Schwanz zu sehen oder ein mit allen 4en in die Höhe hüpfendes Frettchen :walklike: was das fotografieren ja nicht grad einfacher machte :doofy:

      Suchbild 1



      Suchbild 2



      Nummer 3


      Naaaa? Wer findet Jenny?


      Nummer 4




      Da wären dann noch ein paar Bestechungsbilder zusammen mit unserer Talula und dem Michael (sprich Meikel :whistling: )

      Jenny und Talula



      Auf diesem Bild sind Jenny, Talula und Michael. Wobei Jenny und Talula gerade knutschen, aber ich mal wieder zu langsam war :blush:



      und noch eins in "freier Wildbahn"



      Das ganze klappt immer solange bis Jenny meint wie abgestochen schreien zu müssen, was meistens unter dem Tisch passiert und dann fliegen auch schon die Bomben von ihr. :ill:
      Gott sei Dank nervt das unsere nur in der Form das sie Jenny dann den Hintern hinrecken und entsetzt flüchten vor dem Gestank. Aber immerhin ging es mit Talula fast 15 min und mit den 2en dann knapp 10 min gut.
      Also ich bin immernoch positiver Dinge :pleasantry:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • Ich bin sehr froh das es bisher so gut klappt , und ich weiß das Sie es bei Manu sehr gut haben wird, bin auch weiterhin in Kontakt mit Manu. Eigentlich wollt ich Bilder reinsetzen ich komme damit nicht zurecht, habe es nicht geschaft die Bilder hochzuladen. Lg Nadine
    • na ? Nadin ? wieder etwas beruhigt ? Es hört sich doch gut an ... aber die Suchbilder sind nüxx mehr für alte Damen wie mich ... BÜLDAAAS her ... auf denen ich auch was erkennen kann ... mennoooo ... :P :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


      Anschrift: Rosie Renk-Schützendorff / Kronacher Str.33 / 96367 Tschirn / Tel: 09268-9915580 oder 09268-9915581
    • sodale
      nachdem ich gestern nach hause kam, stürzte ich mich als erstes auf unseren Neuzugang Jenny. Ich musste doch schnell schauen, von wem manu so liebevoll am telefon erzählt hatte. uiui was für ein hübsches mädchen, wunderschöne äuglein, süße schnute, ich hielt ihr meine hand hin und sie kam sofort aus ihrer warmen decke gekrabbelt und zu mir.
      ich habe sie sofort lieb gewonnen. paar minuten später holte ich dann zicklein talula dazu und ließ die beiden etwas im zimmer laufen, jenny faucht leider immer gleich, wenn sie eine andere fritte sieht, talula wollte ihr gar nix böses , war aber von dem fauchen nicht so positiv angetan. also gab es mal wieder vitapaste, ich schmierte jenny etwas auf die hüfte und talula schleckte es ihr ganz lieb runter ;)
      Da ich nicht ganz so empfindlich bin, was das geschreie , gebombe und sonstiges angeht, riskierte ich es alle fritten ins zimmer zu lassen.
      jenny war derweil auf mir gesessen um den besten ausblickpunkt auf die anderen zu haben. nachdem unsere hübschen sich dann beschäftigten mit spielen , setzte ich jenny auf einer ruhigen seite einfach auf den boden. michael schlich ab und an mal an ihr vorbei, aber es geschah nix weiter, jenny schnupperte hier und da, bis sie auf unsere juli traf, da ging das gequitsche in die erste runde, alle anderen kamen natürlich ganz spontan dazu um zu guggen was los ist. ohne einzugreifen schaute ich dem ganzen zu und sah, das eigentlich keiner jenny angriff, sondern das sie plötzlich irgendwie jeder gegen jeden übereinander herfielen !? das eigentlich zeigt mir, dass jenny sehr gute chancen hat in der gruppe integriert werden zu können... unsere gingen dann wieder ihrer wege und spielten weiter, während jenny doch etwas zittrig hilfe beim menschen suchte ( klar iss auch aufregend sowas) mh bombe von jenny hing an meiner hose, was ich aber als nützlich empfand, denn unsere fritten mussten nun den geruch an mir ertragen ---> ällebätsch.... ich glaube das hier die neugierde und der spieldrang aller siegen wird und in paar wochen das théma durch sein wird. wir mögen jenny eigentlich nicht mehr hergeben und versuchen unser bestes .
      achso jenny mag meine füße besonders, sie beisst gern rein, aber ich darf nicht in ihre beissen :( ^^

      also nadine kopf hoch und wie manu schon sagte, besuchsrecht hast du immer :-)

      Liebe Grüße susi :love:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • Ja das höhrt sich gut an, sie brauch einfach noch Zeit und bald wenn sie nicht mehr gleich schreit obwohl ihr keiner
      was macht wird sie mit den anderen rum rennen und alles unsicher machen. Manu und Susi ich meld mich bald wieder.
      lg Nadine gibt ihr ein pussi von mir. :kiss:
    • Soderle, der nächste Schrei und Zickentag ist fast geschafft :P
      Jenny ist eine Zaubermaus und sowas von Menschenbezogen, eine wahre Pracht :love: Nur wenn andere Frettchen in ihre Nähe kommen dann schreit sie wie am Spieß :verrueckt: das man fast Ohrenschützer braucht :musik:
      Dadurch kommen natürlich alle 7 angerannt und guggen was da los ist und dann auf sie mit gebrüll, aber nicht das ihr denkt unsere gehen auf sie los :nono: sondern Jenny auf alle 7 gleichzeitig indem sie Bomben und Schiß verteilt :ill: Ist eigentlich ein sehr imposantes Bild, hab zigmal versucht das irgendwie aufs Foto zu bringen wie unsere 7 ihr den Poppers hinrecken während sie bombt und schreit. Aber ihr wisst ja Frettchen und gewollte Fotos :lol:
      Nachdem sich dann alle wieder beruhigt hatten und Jenny aus sicherer Entfernung, nämlich auf meinem Arm, sich das alles dann noch ne 1/4 std. angeschaut hat, ließ ich unsere wieder raus. Tja und wie Frettchen so sind laufen die ja nich dahion wo sie sollen, sondern immer in die andere Richtung also Jennys Gehege. Nunja ich ließ sie dann rein und schwupps war die Tür zu. Jenny wurde immer wuseliger auf meinem Arm denn die waren ja jetzt in ihrem Korb, welch Verbrechen :banned: :huntsman:
      Na ich ließ sie runter und das Geschrei ging los. Aber siehe da, es dauerte nur max. 30 sek. dann wurde geschnuffert, küsschen gegeben durchs Gitter usw. Ich glaub hab so durch Zufall ne Art entdeckt, die auf jedenfall für Jenny streßfreier ist. Werde unsere 7 jetzt immer erst in ihr Gehege lassen und Jenny davor und erst danach drinnen zusammen, vielleicht merkt sie so leichter das ihr niemand etwas tuen will :sehrgut:
      Hier noch ein paar Bilder mit dem Gebussel :herz:








      @Rosie: Die Suchbilder sind sehr schwer und denk ich nur für welche die wissen wo der Zwerg grad durchhuscht :imsohappy:
      Ich gebe zu, sie sind gemein :tomate:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • naaja !!! hast es ja wieder gut gemacht , indem de neue Bilda,s geschickt hast , auf dem auch olle Weibaa,s wat sehen können ... ^^ aber , da kannste mal sehen , Frettchen sind , D O C H Querdenker !!! :dos: welcher NORMAL denkende Mensch kümmt schon auf sooonee Idee ? Die annern alle wechsperren , und dann knutscht se mit ihnen rum ... ppppppppppppppppppffffffffffffff Frettchen ... ein ewiges RÄTSEL :rolleyes: :rolleyes:


      Anschrift: Rosie Renk-Schützendorff / Kronacher Str.33 / 96367 Tschirn / Tel: 09268-9915580 oder 09268-9915581
    • Soderle Leutchen ein neuer Tag, neues Glück. Erst mal ein OT Bild, das in etwa meine momentane Gefühle ausdrückt :party: :party:

      Hakunamatata es gibt sie wirklich!!!!!



      Yabbadabbadou oder wie auch immer, wie Rosie so schön sagt, Frettchen denken Quer :roflmao:

      Heut wieder wie immer abgelaufen, Bomben, Geschrei, Schißhaufen :uebel:
      Ja bis wieder zu dem moment wo unser Fritten in Jennys Gehege rasen und schwupps war die Tür wieder zu, muhahaha, und die busselei ging los :walklike: Jenny davor und ganz gechillt :toocool: ja das ganz ging dann wieder ne weile, danach noch jenny rein in die Wohnung, zum toben und fressen. Als sie fertig war, hab ich bevor ich Jenny raus tat noch unsere schnell in Ihre Gehege gepackt. Dann Jenny mit futterage in ihrs, sie auch gleich geschafft in ihr Körbchen rein.
      Nach ca. 20 min. denk ich mir, da wuseln doch 2 bei Jenny????? Kann ja fast nicht sein, Terassentür war offen (zwecks des guten Aromas das Jenny hinterlassen hatte :wseufzer: ) und ich hatte nix gehört, kein Geschrei kein Gezicke nüscht.
      Doch meine Neugier war größer und siehe da, ich hatte unsere Bagira drin vergessen bei Jenny. Das ganze ging eine kleine ewigkeit und es kam nicht ein Schrei seitens Jenny aber auch keiner seitens Bagira. Sie war damals diejenige die es bei der Vergesellschaftung nicht anders machte, erst mal alles angeschrien und angebombt was ihr zu nahe kam. Nun seht selbst.






      Am ende durfte Bagira sogar fast in den Korb :freunde:

      Juhuuuuuuuuuuuuu :tanz: :walklike: :hust:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • :sekt: :thumbup: W O O W W ...juchuuuuuu .... freut mich D A S ... diese FRETT,S , die wissen schon wie sie uns Menschen drankriegen !!! :rolleyes: :rolleyes: ich bin begeistert , du mußt morgen einfach noch eins drin VERGESSEN !!! Jeden Tag ein anneres Frett ... und schon ist alles geregelt ... :D aaaabeeer ... lass dir n, guuten Tip von mir geben ... du darfst einens nieemals tun ...lass dir jaaanich anmerken , das du die annern Nasen extra da drin vergisst ... du weißt Frett,s können Gedanken lesen ( meine jedenfall,s ) dann spielen die dein Spiel nimma mit ... hehe :D :D


      Anschrift: Rosie Renk-Schützendorff / Kronacher Str.33 / 96367 Tschirn / Tel: 09268-9915580 oder 09268-9915581