Jenny von Nadine aus Nürnberg

    • Ja liebe Foris nu muss ich mich ma wieder melden. Aber leider leider klappt es nicht mit der Vergesellschafftung X( Ich liebe Jenny, habe sie wahnsinnig in mein Herz geschlossen un d auch Susi hat sich total in sie verliebt, denn sie ist eine Zaubermaus schlechthin. Geht immer brav auf s Klo, beisst NIE!!, tobt in der ganzen und findet selbst da das Klo im Esszimmer. Ja aber das war nicht Sinn der Sache. Sinn der Sache war das sie wieder in eine Frettchen Gruppe sollte und kein Einzelfrett werden sollte. Mit allen außer unserer Juli klappte es auch. Juli sah Jenny und es war aus, wie eine Furie ging sie auf sie los als wenn es darum ging sie zu töten :wacko:
      Der Zufall kam uns jetzt zur Hilfe. Sarah (Sweetangelblue) gab ihre Fritten zur Urlaubsbetreuung bzw. Umzugsbetreuung zu uns und wie sie sie brachte fragte ich fast scherzeshalber ob sie noch ein 5. Frettchen möchte und sie sagte ja. Sie sah Jenny und es ging ihr wie mir damals, es machte BING und sie war verliebt in die Zaubermaus. Nun gut wir machten aus das ich es probieren würde mit Jenny und ihren 4 Wuseln.
      Da Jenny doch schon fast 6 Jahre alt ist dachte ich mir mach ich es diesesmal lieber einzeln und nicht die geballte Ladung. Erst kam Ella und es passierte.........NIX Beide beschnufferten sich neugierig und dann war wieder gut, Ella ging ihrer Wege, Sie kennt sich ja bei uns aus und gut war. Ich total baff schnapp mir Ella und hol Mia rein. Es passierte........wieder......NIX Nochmehr baff dachte ich mir, ok, Mia eigentlich meines erachtens die Zicke hoch zehn (mich tackert sie immer) lt. Sarah halt ein Mamafrettchen :love:, schnufferte mal kurz an Jenny und ging, ja sie ging einfach. Kein Quitsch, keine Bomne kein nix. Nach und nach tat ich dann noch Tyson und Rüdiger rein und bei allen das selbe Schauspiel, es passierte einfach NIX.
      Da war mir klar ich hatte Jenny verloren, es tat weh verdammt weh :fie: , jedoch wusste ich auch bei Sarah würde sie es traumhaft gut haben :-) sowie Tyson unser "kleiner" Junge von Cleo aus dem ein sattlicher Brocken Mann geworden ist :herz: .
      Nun musste ich es Susi beibringen. Am WE kam sie heim und ich erzählte es ihr. Sie sagte wenn es besser für Jenny ist dann sollten wir uns dafür entscheiden. Klar entscheiden wir uns für das Wohl unserer Tiere auch wenn es gegen unser Herz ist. Sie wollte sich selber davon überzeugen und wir nahmen alle 5 auf einmal rein.
      Und wie sollte es anders sein. es passierte.....na? was passierte?.......Richtig.......NIX :wissenschaftler:
      Nur als alle 4 auf einmal auf sie zugingen und von vorne kamen (das mag sie nicht) da flog eine Bombe und es wurde kurz gequitscht, das wars dann aber auch. Am meisten musste dann der arme Rüdiger leiden, immer wenn er in Jennys nähe kam wurde er von ihr angezickt und er flüchtete. Irgendwann ging Jenny dann auf Susis Schoß, na dann aber, wehe einer kam auch nur "Ihrer" Mama zu Nahe, wohohoho da gabs dann nen Quitscher hoch zehn und es wurde Stellung bezogen das auch ja keiner von der Seite kommen konnte. Irgendwann schlief sie ein und da merkte man dann das sie etwas älter ist, aber sonst nie.
      Alles in allem war das eine Vergesellschaftung nach dem Bilderbuch, so eine hatten wir noch nie und jeder Frettchenbesitzer kann sich so eine nur wünschen. Wir wissen das Jenny es bei Sarah und Ben verdammt gut haben wird und Gott sei Dank werden wir sie auch immer wieder sehen können, das macht das ganze etwas leichter für uns. Ich habe in der kurzen Zeit Jenny in mein Herz geschlossen als wenn sie schon immer bei uns wäre.
      Eine Klasse Fritte deshalb auch einmal ein Dankeschön an Nadine für dieses Klasse Frettchen das ich/wir ein paar Wochen betreuen durften und nur zu gerne bei uns behalten hätten. :freunde:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • Hallo Manu

      Es freut mich,Dich wieder mal zu lesen und auch zu lesen,wie es Jenny geht. :-)

      Auch wenn es kein einfacher Schritt und es bestimmt nicht leicht war,die Euch liebgewonnene Maus loszulassen,so habt Ihr richtig zum Wohl von Jenny gehandelt :thumbup:

      Auch wenns sehr schwer war,so wisst Ihr,dass es Jenny super geht und sie ihre Gruppe gefunden hat. :-)

      LG Bärbel
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      Kurt Tucholsky
    • Huhu ihr Lieben!
      Jetzt wollte ich mich hier auch mal zu Wort melden.
      Ich bin diejenige welche, zu der die kleine Jenny morgen zieht - und ich muss gestehen, dass ich mich wahnsinnig auf die kleine Zuckerschnute freue :-)
      Wie Manu schon geschrieben hat, war es Liebe auf den ersten Blick!
      Bei mir bzw. uns wird sie es auf jeden Fall schön haben. Manu hat ja oben schon erwähnt, dass wir gerade umgezogen sind. Die Fritten haben dann hier ihr eigenes 10qm Zimmer und eine 90qm Wohnung nebst großem Balkon zum rumtoben - Platz ist also genug da. Und sonst wird es auch an nichts fehlen!
      Ich hoffe, dass diese Lösung für dich ok ist, Nadine?
      Du kannst deine Jenny (und uns) natürlich jederzeit gerne besuchen kommen!
      Wir wohnen ja in Fürth, das ist ja gleich bei dir um die Ecke ;-)
      Sodala, und jetzt muss ich mich mal um meinen fluchenden Mann kümmern, der an unserer Ikea-Küche bald verzweifelt ;-)
      Lg Sarah
    • Hallo alle zusammen,

      so nun ist es schon ein paar Tage her seit dem Jenny bei Sarah ist und ich muss sagen ich vermisse sie sehr. :love: Ihre Knopfaugen die mich sofort anschauten wenn ich rauskam und mich anschauten und um schmus bettelten. Wie sie im ganzen Haus wuselte und sofort angeschossen kam wenn man sie rief.
      ABER........
      In diesen momenten denke ich an die positiven Rückmeldungen und denke daran das es ihr bei Sarah und Ben verdammt gut geht. Sie dort auch nach Strich und Faden verwöhnt wird.
      Nur an eins muss Sarah sich noch gewöhnen: ZIEH UM GOTTES WILLEN SOCKEN AN hähä :devil: :sarcastic: Denn Füsse ja Füsse liiiiiiiiebt Jenny über alles muhahaha. Also wenn jemand ein Zehen oder Fußpiercing mag, dann auf gehts Sarah besuchen, dass gibts da vollkommen kostenlos und nebenbei noch 5! Zauberhafte Monster zum knutschen :herz:

      In diesem Sinne: An alle noch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr :santa:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • Hallo ihr Lieben!

      Wollte nur mal einen kurzen Zwischenbericht geben:
      Jennie geht es wunderbar, sie hat sich toll eingelebt. Stinkbomben und Geschrei werden immer seltener, Angsthäufchen sind schon Geschichte *freu*
      Mittlerweile schläft sie auch schon (trotz 3 weiteren vorhandenen Schlafmöglichkeiten) bei den anderen mit im Käfig. Meine 4 Monster im Kuschelbettchen und Jennie in dem Kuscheltücherhaufen daneben ;-)
      Mit meinen Jungs versteht sie sich etwas besser, als mit meinen Mädels, aber dieses Phänomen kennen wir ja auch von uns Menschen, gell? *grins*
      Nadine war auch schon mit Mann und Kind zu Besuch und war scheinbar ganz glücklich über Jennies neues Zuhause - sie musste nichtmal Tränchen vergießen :-)
      Vor kurzem haben die Fritten eine tolle F4You-Megafunröhre von einer lieben Ex-Frettibesitzerin aus einem anderen Frettchenforum geschenkt bekommen, vorgestern gabs nen neuen Kratzbaum mit Hängematte und mit etwas ebay-Glück gibts dann bald noch so eine tolle Kratzwippe. Dann reichts aber wirklich, sonst wird das Zimmer zu voll ;-)
      Mittlerweile dürfen sie auch schon den Flur und das Wohn-/ Esszimer + Küche unsicher machen und krabbeln mit Vorliebe unter unser Sofa oder jagen/ärgern die zwei Mietzen.
      Ihr seht also, den Fritten gehts allen gut :-)

      Lg Sarah
    • Hallo Sarah

      Wie schön zu lesen,dass es Jenny so gut geht :thumbup:
      Und es freut mich auch für Nadine,dass sie ihr Frettchen glücklich in einem schönen Zuhause weiß und es auch besuchen kann.

      Weiterhin viel Spass mit Deiner Rasselbande! :-)

      LG Bärbel
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      Kurt Tucholsky
    • Supi Supi Supi :aok: du bist halt doch die beschte . Manchmal brauchts halt 2 Anläufe das ein Frettchen sein neues Zuhause findet. Freut mich riesig für die Zaubermaus und deine 3 Gangster. Knuddel und Knutsch sie mal ordentlich alle von mir und natürlich auch von Susi. :freunde:
      Liebe Grüße von den Banditen Jacko, Michael, Peppels, Juli, Cleo, Talula
      RIP Lu(zifer) 2011


      Unsere Homepage


    • freut mich sehr ,das bei dir alles soweit klappt , es ist immer wieder schön zu lesen wenn es einer der Nasen geschafft hat in ein liebevolles zu Hause zu kommen ... sowas gibt Mut weiter zu machen ... :thumbup:


      Anschrift: Rosie Renk-Schützendorff / Kronacher Str.33 / 96367 Tschirn / Tel: 09268-9915580 oder 09268-9915581