beaphar Shampoo für Kleinnager - Für Frettchen geeignet?

    • beaphar Shampoo für Kleinnager - Für Frettchen geeignet?

      Hallo,

      kann mir hier vielleicht jemand helfen? Habe das beaphar Shampoo "für Kleinnager / for small animals" gekauft.
      Gehe mal davon aus, dass es auch für Frettchen geeignet ist, oder? Habe jetzt gesehen, dass es von der Marke wohl auch ein extra Frettchen Shampoo gibt, aber ist der Unterschied da wirklich wichtig? :huh: Werde es warscheinlich bloß das eine Mal anwenden, also auf jeden Fall nicht regelmäßig.

      Achja.. Und mein Rüde mag überhaupt kein Wasser... Habt ihr da eventuell irgendwelche hilfreichen Tipps? Eher Badewanne, weil kein Entkommen :devil: Oder eher Waschbecken, weil leichter zu erreichen / festzuhalten 8)

      Dankeschön und liebe Grüße!

      Fennec
    • Hallo

      Frettchen sollte man wirklich nur im Notfall baden, also z.B. ein stinkendes schmuddliges Frettchen aus einer schlechten Haltung, aber ansonsten ist baden mit Shampoo überflüssig und trocknet die Haut aus. Es dauert Wochen bis sich der schützende Fettfilm wieder gebildet hat und durch die trockene Haut kratzen sich die Frettchen vermehrt.

      Besser ist es wie Sandowa schon geschrieben hat, selber Wasser anzubieten, keinesfalls gegen den Willen in die Wanne stecken.

      Es gibt diverse Videos im Netz, wo die Halter sich manchmal einen ablaschen wenn sie ihr Frettchen in die Wanne stecken wo es meist nicht mal stehen kann und es verzweifelt versucht rauszukommen und die Mäuse tun ein so leid wenn man dann diese Blicke sieht :S Das möchtest Du Deinen Kleinen sicher nicht zumuten :rolleyes:

      Als ich damals meine Caro von so einem mistigen Züchter bekam ( entweder ich nehm sie oder er klatscht sie an die Wand X( ), musste ich sie baden, Bino und Dreckstall..es ging nicht anders.

      Aber das hat sie total gehasst und sich auch furchtbar gewehrt, und obwohl ich versucht habe es behutsam zu machen sahen meine Arme und Hände hinterher aus als hätte ich mit einer Katze gekämpft weil sie immer versucht hat an meinen Armen hochzukrabbeln. :huh: Und nach dieser Aktion war sie anschliessend ihr Leben lang regelrecht wasserscheu, planschen so wie die anderen wenn ich im Sommer ein Becken mit Wasser angeboten habe hat sie auch nie gemacht sondern ging immer auf Abstand.

      Wenn die Füsschen oder der Po mal zu verschmutzt sind kannst Du sie auch mit im Handel erhältlichen Feuchttüchern für Tiere säubern, ein Waschlappen mit lauwarmen Wasser tuts aber auch. :-)

      LG Bärbel
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      Kurt Tucholsky
    • hallo,

      natürlich kannst du das shampoo nehmen, aber baden ist kontrapoduktiv. will heissen das das frettchen (und auch jedes andere tier) gegen den geruch vom shampoo anstinkt. es wird nach dem baden noch mehr müffeln ;)

      wenn es um schmierige flecken geht kannst du auch einfach einen nassen waschlappen benutzen und das tierchen sauberrubbeln. oder du wartest bis es getrocknet ist und kämmst den kniest aus
      LG von Tanja

      mit Juno, Siri und Sunny
      ohne Venus, Dr.Jekyll&Ms.Hyde, Shego und Sky

      ich bin nicht wie andere, aber ich kann es vortäuschen!