Transportkorb gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Transportkorb gesucht

      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach einem neuen Transportkorb. Gerade wenn ich mit den Stinkern mal zum TA muss. Auf katzentransportbox.org/ sind mir 2 Körbe ins Auge gestochen. Zum einen ein Korb von Stefansplast (Öffnung in der Fron) und zum anderen einen Korb von Trixie, den man mit dem Deckel öffnet. Mit welcher Öffnung habt ihr denn die besseren Erfahrungen gemacht? Was ist praktischer, und sicherer?

      LG
    • Hallo,

      In der Regel nimmt man ja mehr als nur ein Frettchen mit. Ich persönlich würde keine der beiden Boxen nutzen.
      Ich habe am Anfang auch eine Box gekauft die auch nur die Türe vorne hat, diese hat sich aber als "Fehlkauf" heraus gestellt. Benutzt wird diese Box nur wenn ich mit einem einzelnen Tier zum Tierarzt muss. Wenn das Frettchen zb meint es wäre müde und hat keine Lust raus zu kommen (mein damals schwer Herzkranker Rüde konnte das gut) kommt man nur sehr schwer dran, da meine auch immer eine Hängematte oben drin und unten ein Klo in der Box haben. Bewährt hat sich daher eine Box zu nutzen die sich sowohl von vorne als auch oben öffnen lässt. Man hat einfacheren Zugriff auf die einzelnen Tiere. Ich benutze eine Box in dieser Art
      m.zooplus.de/shop/katzen/trans…portboxen/45535?rrec=true

      Ich hoffe ich konnte dir helfen.
      LG Nata
    • Ich benutze eine sehr ähnliche Box zu dieser hier: m.zooplus.de/shop/hunde/hundet…sse_transportboxen/353485 (bin mir mit der Größe nicht 100% sicher, aber ich glaube, die Breite beträgt 56 cm, weil ich eines der beiden "kleinen Klos" - für Kitten - hinten reinbekomme). Für mich war wichtig, dass ich eine Hängematte reinhängen kann und ein Klo reinbekomme, und dass die Box Rollen hat, weil ich mit den Frettchen ab und zu mit dem Zug verreise, und mir eine ausreichend große Box mit 2 Frettchen und Zubehör drin einfach zum Tragen zu schwer ist, wenn man sonst noch Gepäck mit sich herum trägt.

      Ich hatte - trotz Frontöffnung - noch kein Problem, an das betreffende Frettchen beim TA ranzukommen. Bei mehr als 2 könnte es aber schwierig werden, das geb ich zu ;)

      Dann habe ich noch einen kleinen Transportkäfig - der ist aber nur dafür da, wenn einer meiner Jungs inhalieren soll (mit Kaltinhalation, also keine Angst vor Überhitzung). Da hatte ich vorher auch einen, der sich von vorn und oben öffnen ließ, aber Jimmy hat es geschafft, sich da drin so aufzuführen, dass die Aufhängung der Deckels gerissen ist; natürlich war es kein besonders "Hochwertiger" Käfig, aber geärgert hat's mich trotzdem.
    • Cymoril schrieb:

      Ich hatte - trotz Frontöffnung - noch kein Problem, an das betreffende Frettchen beim TA ranzukommen. Bei mehr als 2 könnte es aber schwierig werden, das geb ich zu ;)

      Hallo,
      Es kann auch daran liegen das meine Box mit der reinen Front Öffnung kleiner ist wie die andere, dadurch kann man schlechter rein greifen. Bei zwei Tieren kann man es noch relativ gut händeln, bei vier Tieren ist es schon mal etwas kompliziert ;) man kann sich auch sicher sein, das immer die Tiere vorne an der Tür stehen die gerade nicht dran sind und die die man "braucht" liegen irgendwo unten drunter.

      Mit den Rollen an der Box finde ich eine super Idee, je nachdem wo man mit den Tieren hin fährt. Nicht jede Fahrt endet ja beim Tierarzt ;)
      Hängematte und Klo (und je nachdem wie lange die "Reise" ist Futter und Wasser) sollten immer einen Platz in der Transport-Box haben.
      Ich habe es schon öfter beim Tierarzt gesehen, das Besitzer ihre Tiere einfach nur mit einer Decke auf dem Boden rein setzen. Wenn die Tiere dann unterwegs mal "müssen" müssen sie dieses in ihrer Kuscheldecke erledigen. Finde ich furchtbar. Eine hat mich mal drauf angesprochen wie ich die Hängematte rein gemacht habe, sie hatte es nicht hin bekommen und war gerade erst Frettchen Neuling, da habe ich dann natürlich gerne Tipps dazu gegeben.

      LG Nata